ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Schwerkraft einen Mehraufwand für unsere Venen. Doch es gibt einige Tipps, um unsere Venen auch im Arbeitsalltag ein wenig zu entlasten.

Die Venen fit halten bei sitzenden Berufen

Üben Sie eine überwiegend sitzende Tätigkeit aus, können schon folgende einfache Tipps helfen, Ihren Venen die Arbeit ein wenig leichter zu machen:

  • Beine im Sitzen nicht übereinanderschlagen, sondern die Füße nebeneinander auf den Boden stellen
  • Zu enge Kleidung (Socken, Gürtel) vermeiden)
  • Flache Schuhe sind besser als Schuhe mit hohen Absätzen
  • Während dem Sitzen die Füße ab und an kreisen lassen bzw. auf und ab wippen
  • Immer wieder Phasen der Bewegung in den Berufsalltag integrieren (z.B. Spaziergang in der Mittagspause oder auch ein paar Schritte hin und her beim Telefonat)
  • Trinken Sie ausreichend – 1,5 bis zwei Liter sind ideal
  • Meiden Sie schwere Kost und greifen Sie zu leichten Snacks z.B. Salat oder Gemüse-Sticks

Die Venen fit halten in stehenden Berufen

Sollten Sie am Tag mehrere Stunden stehen und dabei einen geringen Bewegungsspielraum haben, ist es ebenfalls wichtig, während dem Arbeitstag aktiv die Venen zu entlasten.

  • Stellen Sie sich abwechselnd auf die rechten und die linken Zehen
  • Wippen Sie zwischen Zehenspitzen und Fersenstand hin und her – bei Problemen mit dem Gleichgewicht einfach an einer Türklinke, der Wand oder einer Stuhllehne festhalten. Einige Male wiederholen
  • In der Mittagspause die Füße auch mal hochlegen
Venengesundheit: Hintergrundwissen

Unsere Venen leisten kontinuierlich Schwerstarbeit. Entsprechend häufig treten Venenleiden auf – von der beginnenden Venenschwäche bis hin zur Venenentzündung und Thrombose. Besonders Frauen sind betroffen.

Quellen:

  • Dr. med. Netzer, F.: Das Venenbuch. Wirksame Hilfe bei Besenreisern, Krampfadern, Thrombose und offenem Bein. Schluetersche GmbH & Co. KG Verlag, Magdeburg 2010
  • Krumme, F.; Fischer-Börold, C.: Venenleiden. Visite – die Gesundheitsbibliothek. Schluetersche GmbH & Co. KG Verlag, Magdeburg 2008
  • Höfler, H.: Das tut den Venen gut. BLV Buchverlag, München 2009