ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

spezielle Biotin-Präparate aus der Apotheke und Drogeriemärkten zurückgreifen. Wichtig ist dabei sowohl die richtige Dosierung als auch die sinnvolle Kombination von Biotin mit anderen Vitalstoffen.

Lebensmittel, die Biotin enthalten

Biotin ist in unterschiedlichen Lebensmitteln enthalten. Zu den Haupt-Quellen von Biotin zählen zum Beispiel:

  • Hefe
  • Leber
  • Niere
  • Nüsse
  • Eigelb

 

Auch wenn ein Mangel an Biotin aufgrund der weiten Verbreitung des B-Vitamins selten ist, nutzen heute immer mehr Frauen die gezielte Nahrungsergänzung mit Biotin, um ganz bewusst etwas für Haut, Haare und Nägel zu tun.

Biotin als Schönheitsvitamin – Beispiel Biotin & Haare

Schönes, kräftiges, glänzendes Haar –wer wünscht sich das nicht? Vor allem für Frauen sind volle und gesunde Haare ein Schönheitsideal. Doch es gibt unterschiedliche Einflüsse, die unseren Haaren zu schaffen machen können. Wenn wir uns buchstäblich die Haare raufen, also unter Stress stehen, kann das die Haarstruktur beeinträchtigen. Die ausreichende Zufuhr von Mineralstoffen und Vitaminen ist auch für schöne Haare und eine kräftige Haarstruktur wichtig!

Biotin zum Beispiel spielt für das Haarwachstum eine wesentliche Rolle, denn es unterstützt die natürliche Regeneration der Zellen, die sich im Bereich der Haarwurzel finden. Auch der Einbau von Schwefel, der für ein gesundes Haarwachstum (und übrigens auch das Wachstum der Nägel!) wichtig ist, wird durch Biotin unterstützt.

Biotin gezielt einsetzen für die Schönheit von innen

Für die effektive Unterstützung der Schönheit von Innen stehen heute für die Kur-Anwendung hochdosierte Biotinpräparate zur Verfügung (ca. 10 mg, in der Apotheke oder in der Drogerie). Möglich ist auch die Kombination mit anderen Vitalstoffen wie Folsäure oder L-Cystein.

Tipp:
Für Haarausfall kann in manchen Fällen ein Zink-Mangel verantwortlich sein. Sprechen Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Hautarzt und überprüfen Sie Ihre Zinkzufuhr, die ein starkes Immunsystem unterstützen kann. Biotin und Zink können miteinander kombiniert werden.

Alles über Zink lesen Sie hier. 
Weitere Tipps für die Schönheit finden Sie hier. 

Denken Sie auch an Biotin bei
  • brüchigen Nägeln
  • Haarausfall
  • dünnen, brüchigen Haaren
  • glanzlosen Haaren
  • trockener, schuppiger Haut
  • Akne