ZUR ÜBERSICHT

Verdauungsprobleme: Wenn Magen und Darm rebellieren

Völlegefühl, Blähbauch, Magendrücken – die Liste der möglichen Verdauungsbeschwerden ist lang. Über 30 Prozent der Deutschen leiden regelmäßig darunter.
In den meisten Fällen liegen keine organischen Ursachen zugrunde. Vielmehr können z. B. eine fettreiche Ernährungsweise und Stress zu den unangenehmen, teils auch schmerzhaften Symptomen führen – insbesondere dann, wenn der Körper mit zunehmendem Alter weniger Verdauungssäfte bildet und auf diese Weise die Verarbeitung der Nahrungsfette beeinträchtigt wird. Experten sprechen dann von einer sogenannten funktionellen Dyspepsie, einer Fehlfunktion der Verdauung. Eines steht fest: Verdauungsbeschwerden bedeuten immer auch eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität – denn wer kann schon ein romantisches Dinner genießen oder sich auf wichtige Aufgaben konzentrieren, wenn sich Magen und Darm nur allzu deutlich bemerkbar machen.

In diesem Themenspecial erfahren Sie alles über häufige Verdauungsbeschwerden und vor allem, was Sie dagegen tun können. Extra: Spannende Einblicke in die faszinierenden Prozesse bei der Verdauung sowie alles Wissenswerte zum Thema Fett.

••• mehr
Unsere Verdauung

Unsere Verdauung ist ein komplexes Zusammenspiel unterschiedlichster Organe mit spezifischen Aufgaben. Und so komplex dieses System, so störanfällig und sensibel ist es auch. 

Insbesondere wenn Leber und Galle nicht richtig arbeiten und die Fettverdauung ins Stocken gerät, sind Verdauungsbeschwerden oft nicht weit. 

Sie sind gestresst? Ihr Magen und Darm auch?anzeige
Stress hat viele Gesichter: Von einem Termin zum nächsten eilen, zwischendrin noch ein Telefonat und dann auch noch die Bahn verpasst – kommt Ihnen das bekannt vor? Damit sind Sie nicht allein. Denn laut Stressstudie der Techniker Krankenkasse (TK; 2016) fühlen sich sechs von zehn Menschen in Deutschland gestresst. Ein knappes Viertel berichtet sogar von häufigem Stress. Erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Stress. Was versteht man darunter? Wie wirkt er sich aus? Was kann man tun, wenn er auf Magen und Darm schlägt? Und wie helfen pflanzliche Arzneimittel? Unser Experte Prof. Dr. med. habil. Ahmed Madisch kommentiert die wichtigsten Punkte aus Praxissicht.

••• mehr

Pflichttext
Häufige Beschwerden

Blähungen, Völlegefühl & Co. 

Gelegentliche oder chronische Verdauungsbeschwerden wie beispielsweise Blähungen, Magendrücken oder Völlegefühl sind weit verbreitet. Lesen Sie hier alles über häufige Beschwerden, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten:

Die besten Tipps

Was tun bei bei Völlegefühl, Blähungen & Co.?

Wenn die Verdauung streikt, können Sie unterstützend einiges tun, um die lästigen Beschwerden schneller wieder loszuwerden.

Die besten Tipps bei Verdauungsbeschwerden

••• mehr

Verdauungsproblemen vorbeugen

Die besten Tipps zur Vorbeugung 

Bestimmte Lebensmittel, aber auch ungünstige Gewohnheiten wirken sich oftmals negativ auf Magen und Darm aus. Erfahren Sie, was Sie selbst tun können, damit Ihre Verdauung nicht aus dem Takt gerät. 

••• mehr