ZUR ÜBERSICHT
Kohlensäurehaltige Getränke
Kohlensäurehaltige Getränke

Kohlensäurehaltige Getränke lösen häufig Blähungen aus. Greifen Sie lieber zu stillem Wasser oder Kräutertees.

(Foto: iStock)

Blähende Lebensmittel
Blähende Lebensmittel

Bohnen, Linsen, Kohl oder auch Zwiebeln - diese blähenden Lebensmittel sollten nicht allzu häufig auf dem Speiseplan stehen, besonders wenn man einen empfindlichen Darm hat.

(Foto: iStock)

Scharfe Speisen
Scharfe Speisen

Es wurde beobachtet, dass scharfe Speisen die Symptome bei Reizdarm-Patienten verschlimmern können, denn sie regen unter anderem die Magensäureproduktion an und können zu Sodbrennen führen. Mild statt scharf lautet also die Regel!

(Foto: iStock)

Süßigkeiten
Süßigkeiten

Schokolade, Gummibärchen und Limonadengetränke sind wahre Zuckerbomben. Und das schadet nicht nur den Zähnen und der Figur. Denn Süßigkeiten beeinträchtigen die Verdauung und bereiten bei Reizdarm oft Beschwerden.

(Foto: iStock)

Pommes frites
Fette Speisen

Fette Speisen machen den Darm träge und werden von vielen Patienten, die am Reizdarm leiden, nicht gut vertragen.

(Foto: iStock)

Kohlensäurehaltige Getränke
Kohlensäurehaltige Getränke

Kohlensäurehaltige Getränke lösen häufig Blähungen aus. Greifen Sie lieber zu stillem Wasser oder Kräutertees.

(Foto: iStock)

Blähende Lebensmittel
Blähende Lebensmittel

Bohnen, Linsen, Kohl oder auch Zwiebeln - diese blähenden Lebensmittel sollten nicht allzu häufig auf dem Speiseplan stehen, besonders wenn man einen empfindlichen Darm hat.

(Foto: iStock)

Scharfe Speisen
Scharfe Speisen

Es wurde beobachtet, dass scharfe Speisen die Symptome bei Reizdarm-Patienten verschlimmern können, denn sie regen unter anderem die Magensäureproduktion an und können zu Sodbrennen führen. Mild statt scharf lautet also die Regel!

(Foto: iStock)

Süßigkeiten
Süßigkeiten

Schokolade, Gummibärchen und Limonadengetränke sind wahre Zuckerbomben. Und das schadet nicht nur den Zähnen und der Figur. Denn Süßigkeiten beeinträchtigen die Verdauung und bereiten bei Reizdarm oft Beschwerden.

(Foto: iStock)

Pommes frites
Fette Speisen

Fette Speisen machen den Darm träge und werden von vielen Patienten, die am Reizdarm leiden, nicht gut vertragen.

(Foto: iStock)