ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Die Mehrzahl der Verletzungen ist harmlos und heilt ohne Folgen ab. Dabei stehen Sportverletzungen von Muskulatur und Sehnen am häufigsten auf der Tagesordnung. Dennoch verletzen sich viele Sportler jedes Jahr so schwer, dass sie ärztlich behandelt werden müssen. Zu den typischen Sportverletzungen zählen:

  • Prellungen
  • Zerrungen
  • Dehnung, Verstauchung
  • Verrenkung, Zerreißung (Ruptur)
  • Meniskus- und Kreuzbandschäden
  • Verletzungen des oberen Sprunggelenks
  • Brüche
  • Blutergüsse

 

 

Arten von Sportverletzungen

Generell unterscheidet man zwei Arten von Sportverletzungen.

Akute Sportverletzungen: Sie entstehen aufgrund einer heftigen und unerwarteten Fehlbelastung bestimmter Körperteile, meist durch Umknicken, Zusammenstoßen oder einen Sturz. Die Folge sind Zerrungen, Bandrupturen (Risse) und Oberschenkelprellungen (insbesondere beim Fußball), in schweren Fällen kann es auch zu Knochenbrüchen (z.B. eine Schlüsselbeinfraktur beim Sturz auf die Schulter) kommen.

Chronische Sportverletzungen: Hier handelt es sich um Sportverletzungen, die aufgrund von langanhaltenden Fehl- und Überbelastungen des Bewegungsapparats entstehen. Häufig sind eine falsche Technik, falsches Schuhwerk oder schlichtweg Überforderung des Körpers die Ursache. Zu den chronischen Sportverletzungen zählen auch Verletzungen aus vergangenen Sportunfällen (Überdehnungen, Zerrungen usw.), die nur unzulänglich verheilt sind.

Sportverletzungen können in Art und Ausprägung sehr unterschiedlich sein. Grundsätzlich zeigen sich aber immer ähnliche Leitsymptome wie Schmerzen, Druckempfindlichkeit, schmerzhafte Bewegungseinschränkung, Schwellung und schlaffe, instabile Haltung der beschädigten Muskeln und Gelenke.

Treten die typischen Anzeichen einer Sportverletzung auf, ist es ratsam, einen Unfallarzt oder Orthopäden (Facharzt für Knochen, Muskeln und Gelenke) aufzusuchen. Versuchen Sie nicht, den Schmerz zu unterdrücken und besonders tapfer zu sein. Wer über seine Verletzung hinwegsieht, riskiert schwerwiegende Folgen und Langzeitschäden!

Muskeln & Gelenke A-Z

Muskel- und Gelenkbeschwerden treten in verschiedensten Formen auf. Gesundheitsberatung.de hat die häufigsten Krankheitsbilder bzw. Ursachen für Sie zusammengefasst. Von den Ursachen über die Symptome, die Diagnose bis hin zu Therapie-Möglichkeiten und Tipps zum Vorbeugen.

Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden von A-Z

Teufelskreis Schmerz
Falsche Schonhaltung intensiviert den Schmerz ••• mehr