ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Auch wenn dies eher selten der Fall ist: Grundsätzlich können Kopfschmerzen als Symptom einer zugrundeliegenden Erkrankung (z. B. Schlaganfall, Gehirntumor) oder Verletzung am Kopf oder an der Halswirbelsäule auftreten – dann ist eine ärztliche Diagnose und Behandlung unbedingt erforderlich. Darüber hinaus können auch die Kopfschmerzen an sich krankhaft sein (primärer Kopfschmerz) – auch dann sollten geeignete Gegenmaßnahmen getroffen werden.

Kopfschmerzen: Diagnose durch den Arzt

In der Regel erfolgt zunächst die systematische Befragung des Patienten zu Art und Dauer der aktuellen Beschwerden. Im Rahmen dieses „Anamnese-Gesprächs“ erhebt der Arzt auch die Krankengeschichte des Patienten (z. B. Gesundheitsprobleme in der Vergangenheit, Medikamenten-Einnahme).

Mögliche Fragestellungen sind:

  • Wann sind die Kopfschmerzen erstmals aufgetreten?
  • Wie lange dauern die Kopfschmerzen an?
  • Handelt es sich um einen eher dumpfen, beengenden oder einen stechenden, pulsierenden Schmerz?
  • Tritt der Kopfschmerz beidseitig oder nur in bestimmten Bereichen (z. B. im Bereich von Augen und Stirn) auf?

Weitere Hilfsmittel & Untersuchungen

Ein Kopfschmerztagebuch kann sinnvoll sein, um sich möglichst gut auf den Arzttermin vorzubereiten – so liefern Sie dem Arzt wichtige Informationen für die Diagnosestellung. Darüber hinaus kann ein solches Tagebuch auch als Hilfestellung dienen, um den Verlauf der Beschwerden zu kontrollieren.

In seltenen Fällen können zusätzliche Untersuchungen (z. B. Röntgen, Computertomografie, Messung der Hirnströme) erforderlich sein, um andere Ursachen für die Beschwerden auszuschließen.

Ist die Diagnose Spannungskopfschmerz gestellt, wird der Arzt geeignete Behandlungsmaßnahmen einleiten.

Muskeln & Gelenke A-Z

Muskel- und Gelenkbeschwerden treten in verschiedensten Formen auf. Gesundheitsberatung.de hat die häufigsten Krankheitsbilder bzw. Ursachen für Sie zusammengefasst. Von den Ursachen über die Symptome, die Diagnose bis hin zu Therapie-Möglichkeiten und Tipps zum Vorbeugen.

Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden von A-Z

Teufelskreis Schmerz
Falsche Schonhaltung intensiviert den Schmerz ••• mehr