ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Hier einige Tipps zur Vorbeugung:

  • Vor dem Training immer gewissenhaft Aufwärmen – das gilt für Untrainierte ebenso wie für passionierte Sportler.
  • Dehnen Sie sich vor und nach dem Sport – gerade das Dehnen nach dem Sport beugt der Verkürzung des Muskels und somit auch dem Muskelkater vor.
  • Nicht von Null auf Hundert! Steigern Sie das Training hinsichtlich Dauer und Intensität Schritt für Schritt.
  • Vermeiden Sie Überbelastung.
  • Sorgen Sie für ausreichend Wärme nach dem Sport und lockern Sie so die Muskeln. Ideal sind heiße Bäder oder ein Gang in die Sauna.
  • Trinken Sie ausreichend!
Muskeln & Gelenke A-Z

Muskel- und Gelenkbeschwerden treten in verschiedensten Formen auf. Gesundheitsberatung.de hat die häufigsten Krankheitsbilder bzw. Ursachen für Sie zusammengefasst. Von den Ursachen über die Symptome, die Diagnose bis hin zu Therapie-Möglichkeiten und Tipps zum Vorbeugen.

Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden von A-Z

Teufelskreis Schmerz

Bewegungsmangel oder Überbeanspruchung der Muskulatur können die Ursachen von Muskelschmerzen sein.
Intuitiv nehmen die meisten Patienten eine Schonhaltung ein, um den Schmerz zu reduzieren - und verschlimmern die Symptomatik damit ungewollt.

Vermeiden Sie den Teufelskreis Schmerz