ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Die Diagnose erfolgt u.a. durch:

  • Die Anamnese (Befragung zur Krankengeschichte des Patienten)  durch  den Arzt (Wann traten die Schmerzen zuerst auf, wie stark sind sie, an welcher Stelle, welcher Sport wurde vorab getrieben etc.)
  • Körperliche Untersuchung
  • Bewegungstests
  • Ultraschalluntersuchung
  • Röntgenuntersuchung

 

► zur Therapie von Muskelkater

Muskeln & Gelenke A-Z

Muskel- und Gelenkbeschwerden treten in verschiedensten Formen auf. Gesundheitsberatung.de hat die häufigsten Krankheitsbilder bzw. Ursachen für Sie zusammengefasst. Von den Ursachen über die Symptome, die Diagnose bis hin zu Therapie-Möglichkeiten und Tipps zum Vorbeugen.

Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden von A-Z

Teufelskreis Schmerz

Bewegungsmangel oder Überbeanspruchung der Muskulatur können die Ursachen von Muskelschmerzen sein.
Intuitiv nehmen die meisten Patienten eine Schonhaltung ein, um den Schmerz zu reduzieren - und verschlimmern die Symptomatik damit ungewollt.

Vermeiden Sie den Teufelskreis Schmerz