ZUR ÜBERSICHT
Kapitel

Dahinter verbergen sich kleinste Risse in den Muskelfasern und nicht, wie lange vermutet, die Übersäuerung des Muskels.

In der Regel heilt der Muskelkater nach wenigen Tagen folgenlos ab. Durchblutungsfördernde Maßnahmen, sanfte Bewegung sowie die richtige Ernährung können den Regenerationsprozess unterstützen. Sollten die Beschwerden nach einer Woche noch nicht verschwunden sein, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen, um andere mögliche Muskelverletzungen auszuschließen.

 

► zur den Ursachen von Muskelkater

Muskeln & Gelenke A-Z

Muskel- und Gelenkbeschwerden treten in verschiedensten Formen auf. Gesundheitsberatung.de hat die häufigsten Krankheitsbilder bzw. Ursachen für Sie zusammengefasst. Von den Ursachen über die Symptome, die Diagnose bis hin zu Therapie-Möglichkeiten und Tipps zum Vorbeugen.

Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden von A-Z

Teufelskreis Schmerz

Bewegungsmangel oder Überbeanspruchung der Muskulatur können die Ursachen von Muskelschmerzen sein.
Intuitiv nehmen die meisten Patienten eine Schonhaltung ein, um den Schmerz zu reduzieren - und verschlimmern die Symptomatik damit ungewollt.

Vermeiden Sie den Teufelskreis Schmerz