ZUR ÜBERSICHT

Heuschnupfen: Wenn das Immunsystem überreagiert

Allergien sind in Deutschland auf dem Vormarsch –
etwa 50 Prozent der Menschen hierzulande leiden unter einer Allergie. Von der Hausstaubmilbenallergie und der Nahrungsmittelallergie über die Nickelallergie bis hin zur Insektengiftallergie – das Spektrum der Allergien ist breit.

Der Heuschnupfen nimmt auf dieser Hitliste der Allergien in Deutschland einen der vorderen Plätze ein. So geht man davon aus, dass heute etwa 13 Millionen Menschen in Deutschland Pollenallergiker sind, davon allein etwa 1 Millionen Kinder.

••• mehr
Alles zu Heuschnupfen
Heuschnupfen: Was im Körper passiert

Mehr wissen – schneller reagieren

Tränende Augen, regelrechte Niesattacken & ein unangenehmer Juckreiz – Heuschnupfen ist nicht nur unangenehm, er sollte auch gezielt behandelt werden, um der möglichen Entstehung von Asthma vorzubeugen. Lesen Sie hier alles, um Heuschnupfen besser verstehen und im Fall des Falles gezielt handeln zu können.

Heuschnupfen unter Kontrolle
Pollenflugkalender

Die Pollen immer im Blick

Als wichtige Hilfestellung bei Heuschnupfen dienen Pollenflugkalender und Pollenvorhersage. Hier erfahren Sie, wie Sie diese und andere Helfer richtig nutzen. 

••• mehr

Immer bestens informiert
Service-Angebote zu Heuschnupfen
Heuschnupfen: Immer bestens informiert! ••• mehr

Quellen: 

  • Prof. Dr. med. Degitz, K./ Dr. med. Dietlinde Burkhardt: Allergien. Alles was man wissen muss. Südwest Verlag, München 2006
  • Dr. Glück, W.: Allergien heilen mit Homöopathie.  Kneipp Verlag, Wien 2010
  • Dr. med. Flade, S.: Allergien natürlich behandeln. Gräfe und Unzer, München 2001
  • Landschek, I.: Allergien im Griff. Stiftung Warentest, Berlin 2010
  • Füller, I.: Allergien. Diagnose, Vorbeugung, Behandlung. Berlin 2007