ZUR ÜBERSICHT

Soventol® HydroCort 0,5%: Effektiv, langanhaltend, pflegend

Soventol® HydroCort 0,5% wirkt entzündungshemmend, juckreizstillend und antiallergisch. Damit eignet sich die Creme mit Hydrocortison perfekt bei häufigen Hautproblemen wie:

  • Hautallergien
  • Hautentzündungen
  • Ekzemen
  • Leichten Formen von Neurodermitis

 

Das besondere Plus: Neben der zuverlässigen Linderung von Symptomen wie Hautrötungen, Juckreiz oder Schwellungen besitzt Soventol® HydroCort 0,5% ausgeprägt pflegende Eigenschaften. Das Geheimnis liegt in der Öl-in-Wasser-Creme, die die Regeneration trockener und gereizter Haut fördert.

Tragen Sie Soventol® HydroCort 0,5% zwei- bis dreimal täglich dünn auf. Ohne Rücksprache mit dem Arzt sollte die Anwendungsdauer zwei Wochen nicht überschreiten.

Extra-Tipp: Soventol® HydroCort ist auch als kühlendes Spray (Soventol® HydroSpray 0,5%) erhältlich – die einfache Lösung bei Sonnenbrand, Sonnenallergie und seborrhoischem Ekzem. Das praktische Spray ermöglicht eine berührungsfreie Anwendung auch an empfindlichen oder behaarten Körperstellen.

Hilfe bei gereizter Sonnenhaut und anderen entzündlichen Hautreaktionen

Effektiv. Langanhaltend. Pflegend.

Effektiv. Langanhaltend. Pflegend.

Besonders angenehm auf gereizter Sommerhaut: Soventol® HydroCort 0,25% enthält den Wirkstoff Hydrocortison niedriger dosiert in einer speziell entwickelten, sanft kühlenden Cremogel-Formulierung. Das innovative Cremogel kühlt wie ein Gel und pflegt wie eine Creme.

Aufgrund der entzündungslindernden und juckreizstillenden Effekte eignet sich Soventol® HydroCort 0,25% ideal bei den typischen Sommer-Beschwerden wie Sonnenbrand oder entzündeten Insektenstichen. Doch auch bei anderen entzündlichen Hautreaktionen wie Juckreiz oder Hautallergien hat sich Soventol® HydroCort 0,25% bewährt.

 

 

 

Pflichttext:
Soventol HydroCort 0,5%: Wirkstoff: Hydrocortison, Packungsgrößen: 15 g, 30 g, Anwendungsgebiete: Zur Behandlung aller Hauterkrankungen, die auf eine Behandlung mit Corticoiden ansprechen, z. B. entzündliche, allergische oder juckende Dermatosen (Hautentzündungen, Ekzeme). Hinweis: Bei einer gleichzeitigen Hautinfektion durch Bakterien oder Pilze muss diese gesondert behandelt werden. Enthält u. a. anderem Sorbinsäure, Kaliumsorbat und Cetylstearylalkohol. Stand Juli 2009.
Soventol HydroSpray 0,5% 5 mg/g Lösung: Wirkstoff: Hydrocortison, Packungsgröße:30ml N1), Anwendungsgebiete: Zur Linderung von nicht infizierten leichten entzündlichen, allergischen oder juckenden Hauterkrankungen, die auf eine symptomatische Behandlung mit schwach wirksamen Glucocorticosteroiden ansprechen. Soventol HydroSpray 0,5% eignet sich vorzugsweise zur Anwendung auf normaler oder fettiger Haut. Enthält Propylenglycol. Stand September 2007.
Soventol HydroCort 0,25%: Wirkstoff: Hydrocortison-21-acetat,Packungsgrößen: 20g, 50g, Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von entzündlichen und allergischen Dermatosen (Hautentzündungen und Ekzeme) mit geringer bis mittlerer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Corticosteroiden ansprechen. Stand Juli 2011.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn