ZUR ÜBERSICHT
Kapitel
  • Eine Röntgenaufnahme kann Flüssigkeitsansammlungen in den Nebenhöhlen aufzeigen
  • Mittels Ultraschall lassen sich die Nebenhöhlen darstellen, Sekretspiegel und Schwellungen werden sichtbar gemacht
  • Genaue Ergebnisse liefert die Computertomographie (CT)
  • Punktion und Spülung der Kieferhöhle
  • Blutuntersuchungen, Riechtests und Kontrolle der Zähne
  • Allergietests

 

zur Therapie von Sinusitis

Pflichttext:
Meditonsin® Tropfen / Meditonsin® Globuli

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akute Entzündungen des Hals-, Nasen- und Rachenraumes. Meditonsin® Tropfen enthält 6 Vol.-% Alkohol. Meditonsin Globuli enthält Sucrose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 04/2016 bzw. 11/2016.
MEDICE Arzneimittel, 58638 Iserlohn.