Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Vitamin D Mangel


Von: amy2 • 30.01.2016 [12:17]
Hallo, bei mir wurde aufgrund von Muskelschmerzen und Krämpfen der Vitamin D gehalt im Blut getestet. Auf dem Auszug steht: Vitamin D3 normal 20 -30 , bei mir 11,2. Und dann noch Vitamin D_Mangel normal 50 bis 70 , bei mir 28. Meine Ärztin hat mir ein Praparat mit 1000 IE D3 empfohlen, ist das nicht viel zu wenig, das ist doch schon die ERhaltungsdosis und nicht bei Mangel ,oder? Kann ich einfach mehr nehmen oder ist das gefährlich?

Danke und Gruss
Amy
Übersicht Thema:

  Vitamin D Mangel amy2 • 30.01.2016 [12:17]

  Vitamin D Mangel Expertenteam der Gesundheitsberatung • 01.02.2016 [11:13]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.