Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

selenit 200


Von: Dr. med. Jessica Männel • 04.03.2014 [23:19]
Dr. med. Jessica Männel
Hallo, sie werden verstehen, dass ich aus der Ferne weder eine Therapieempfehlung noch Diagnose stellen darf. Grundsätzlich sollte man Zink und Selen nicht zusammen einnehmen, sondern mindestens 3std abstand und Zink wird abends besser aufgenommen. Mit Vitamin d und auch Magnesium gibt es keine Wechselwirkungen. Beste Grüsse Dr. Männel
Übersicht Thema:

  selenit 200 annni • 04.03.2014 [15:48]

  selenit 200 Dr. med. Jessica Männel • 04.03.2014 [23:19]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.