Ein Service von

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Bauchspeicheldrüsenunterfunktion


Von: Gabriela_N7 • 02.05.2008 [22:00]
Hallo. Ich habe eine Frage zu den Enzymen der Bauchspeicheldrüse. Bei einer Untersuchung meines Sohnes (12) wurde zuwenig Amylase (11 bei Normwert 13-53, zuwenig Lipase (9 bei Normwert 13-60)im Blut gemessen (Elastase im Stuhl war okay). Außerdem war der AP-Wert doppelt so hoch (254 bei Normwert 53-12smiley. Mein Sohn hat schon lange Beschwerden und meist einen gelben Fettstuhl mit Unverdautem. Dazu würden doch die niedrigen Werte passen. Was kann denn das bedeuten? Sollte er Enzyme einnehmen? Sollte die Bauchspeicheldrüse untersucht werden? Lieben Gruß
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp