Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Oberbauchschmerzen und Halsweh


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 28.12.2017 [18:25]

Hallo Lena1988,

Wenn die Beschwerden durch Pantoprazol leichter werden, ist tatsächlich davon auszugehen, dass es sich um eine Entzündung des Magens aufgrund einer Übersäuerung handelt. Dies kann oftmals durch Stress oder die häufige Einnahme von Schmerzmitteln verursacht werden. Ebenfalls kann es aber auch durch einen bestimmten Erreger bedingt sein, weshalb es sinnvoll ist, die Beschwerden ärztlich abklären zu lassen.
Grundsätzlich ist fast davon auszugehen, dass die Beschwerden mit Hilfe von Medikamenten schnell auch ohne ärztliche Hilfe besser werden. Dennoch kann es passieren, dass es nicht vollständig ausheilt oder zeitnah wiederkommt, wenn die Ursache nicht behoben werden, kann. Dies hängt natürlich ganz von der Ursache ab.
Wir empfehlen, die Beschwerden abklären zu lassen.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.