Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Blutzucker


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 10.09.2017 [23:32]

Hallo Melisa,

Die von Ihnen geschilderten Werte sind einwandfrei. Es besteht kein Grund zur Sorge, dass ein Diabetes vorliegt.
Um jedoch sicherzugehen, könnten sie ein Termin bei ihrem Hausarzt arrangieren, damit ein sogenannter Langzeit-Zuckerwert abgenommen wird. Jedoch, wie gesagt, liegt keine Begründung dafür vor, dass ein Diabetes vorliegen könnte.
Es ist tatsächlich korrekt, dass die Teststreifen mit so wenig wie möglich vorher in Kontakt kommen sollten, bevor sie sich das Blut selbst ansaugen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Blutzucker melisa007 • 02.09.2017 [20:34]

  Blutzucker melisa007 • 03.09.2017 [14:17]

  Blutzucker Expertenteam der Gesundheitsberatung • 10.09.2017 [23:32]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.