Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Madenwürmer bei Sohn 12 Jahre


Von: Sola • 06.05.2017 [00:25]

Hallo Expertenteam,

mein Sohn 12 Jahre hat leider jetzt schon zum 3.mal Madenwürmer.

Erstes mal 4.2015, dann 06.2016 und jetzt wieder. Die ersten beiden male wurde er mit Helmex behandelt (1 Behandlung und noch 1 Folgebehandlung). Das zweite mal auch. Wir in der Familie hatten auch alle zur Sicherheit das Medikament einmal eingenommen und sämtliche Waschladungen, Betten,Böden.....

Mein Kinderarzt hat ihm jetzt dieses mal Vermox (100 mg Tabl) aufgeschrieben. Er hat dann am Donnerstag 3 Tage lang je eine Tablette eingenommen. In der Packungsbeilage steht: es wird empfohlen die Behandlung nach 2 und 4 Wochen zu wiederholen.

Mein Kinderarzt meinte er sollte nur für Folgebehandlung 1x1 Tablette nach 2 Wochen und dann 1x1 nach 4 Wochen einnehmen. Das hat mich verunsichert, da ich die Packungsbeilage anders verstehe. Er meinte dann wenn es dann auch noch wieder kommt dann 8 Wochen je 1 Wöchentlich.

Da mich das verunsichert, hatte dann bei Vermox direkt angerufen und die teilten mir mit nach 2 und 4 Wochen jedesmal 3x1 so hätten es die Studien gezeigt....

Jetzt bin ich verunsichert, nicht dass er zu wenig des Medikaments bekommt. Bei einem Schweizer Beipackzettel des Medikaments steht jedoch nur je 1 Tablette.

Das erste mal 2015 (Befall war nur sehr wenig) hatte eine Vertretungsärztin nie was von einer Nachbehandlung angesprochen und nach 2 Wochen hatte er das erst recht.

Können Sie mir  helfen, welche Einnahme von Vermox denn jetzt richtig ist. Vielen Dank!



Übersicht Thema:

  Madenwürmer bei Sohn 12 Jahre Sola • 06.05.2017 [00:25]

  Madenwürmer bei Sohn 12 Jahre Expertenteam der Gesundheitsberatung • 07.05.2017 [23:40]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.