Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Erschöpfung


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 17.06.2017 [18:55]

Hallo DalidaEllie,

unter normalen Umständen ist das Cortisol nicht zu niedrig, für einen ausgeprägten Mangel ist meist eine ernsthafte Erkrankung der Nebenniere verantwortlich.
Häufigere Ursachen für dererlei Symptome sind eher Stress oder ein Flüssigkeitsmangel. Eine Erschöpfung, dass man kaum aus dem Bett kommt, kann auch Hinweis auf eine Depression sein. Natürlich kann auch ein Schlafmangel ursächlich sein.
Wir empfehlen Ihnen eine erneute somatische Abklärung durch den Hausarzt und gegebenenfalls eine Einleitung weiterer Maßnahmen. Bei Bedarf kann auch eine Vorstellung bei einem Psychotherapeuten stattfinden, hierzu sollten aber vorerst somatische Ursachen ausgeschlossen werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Erschöpfung DalidaEllie • 13.06.2017 [21:10]

  Erschöpfung Expertenteam der Gesundheitsberatung • 17.06.2017 [18:55]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.