Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Amitriptylin absetzen


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 07.05.2017 [23:51]

Hallo Sylvia,

an sich sind Sie damit bereits unter der Dosierung, die Ihnen Ihre Ärztin zum absetzen empfohlen hat, das heißt, einen Absetzversuch könnten Sie durchaus dann durchführen. Wichtig ist, wie Sie ja wissen, dass Sie alles gut vertragen, aber der Eindruck ist vorhanden. Sie scheinen hierauf durchaus zu achten.
Wir denken, dass der Versuch, den Sie durchführen, es durchaus wert sein kann.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Amitriptylin absetzen sylvchen • 02.05.2017 [21:52]

  Amitriptylin absetzen Expertenteam der Gesundheitsberatung • 07.05.2017 [23:51]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.