Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Sehr schlimme Schlafstörungen


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 26.07.2017 [22:12]

Hallo Christina_W46,

Vorher solche Schlafstörungen kommen, können wir ohne Untersuchung natürlich nicht feststellen. Geradezu Frühlings- und Sommerzeiten können aber beispielsweise noch blühende Pflanzen für Allergien sorgen. Ebenfalls könnten Milben, die bei wärmeren Temperaturen besser wachsen, Symptome einer Allergie hervorrufen, die dazu führen, dass Sie nicht schlafen können.
helfen könnte hierbei ein Antihistaminikum, also ein antiallergische Medikament, dass Ihnen der Hausarzt verschreiben kann.
ansonsten kann natürlich auch eine Überweisung ins Schlaflabor stattfinden. Hier ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich, dass bei Schlafmangel und Schlafproblemen eine ausreichende Diagnostik stattfinden kann.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.