Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Konzentrationsstörung


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 23.04.2017 [20:06]

Hallo Sagas,

tatsächlich gibt es nicht viele Substanzen rezeptfrei, die Konzentration fördern können. Was ist tatsächlich gibt es, weil sie Coffein, also Kaffee, der beim anderen hilft. Ansonsten gab es bezüglich Konzentration und Aufmerksamkeit beispielsweise Studien zu Fischölkapseln, genauer gesagt Omega-3-Fettsäuren.  Hier wurde tatsächlich bei vielen Betroffenen von ADHS festgestellt, dass die Fettsäuren einen ähnlichen Effekt wie die bisher gängige Medikation haben. Gleichartig muss angemerkt werden, der Effekt hat nicht bei allen Studienteilnehmern ein. Tatsächlich aber bei einem Großteil. Abschließend muss dazu jedoch gesagt werden, dass sich der Effekt erst nach 3-6 Monaten einstellt.
Anderen Nahrungsergänzungsmitteln konnte in Studien kein Effekt nachgewiesen werden.

Wir hoffen, wir konnten weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Konzentrationsstörung Sagas • 17.04.2017 [08:47]

  Konzentrationsstörung Expertenteam der Gesundheitsberatung • 23.04.2017 [20:06]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.