Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Vergesslichkeit kurzzeit gedächnis migräne artige kopfschmerzen?


Von: Sabrina_J12 • 04.11.2016 [21:45]
Guten abend !Ich leide seit ca 1 jahr an vergesslichkeit also ich vergesse sehr schnell was ich vor ein paar minuten gemacht habe und habe ein kurzzeitgedächnis manchmal dauert es eine weile dan fällt es mir plötzlich ein meine familie findet das mittlerweile merkwürdig,muss dazu sagen ich bin 31 und mutter von 2 jungs also immer in aktion sozusagen,leide an haschimoto und unter öfteren einschlafstörungen blutuntersuchungen werden regelmässig gemacht, und mein hausarzt meint das die vergesslichkeit auch durch das haschimoto käme,dazu kommt das ich in letzter zeit anfalsartige kopfschmerzen habe manchmal mit extremer übelkeit und lichtscheu!Vor 10 jahren wurde auch wegen ständiger kopfschmerzen ein ct gemacht unauffällig,jedenfals kam damals heraus das ich nebenwirkungen vom l thyroxin hatte,die eurden dan abgesetzt und die kopfschmerzen hörten auf,in der jetzigen zeit nehme ich keine mecikamente ein und die kopfschmerzen kommen oft nach dem aufstehen manchmal auch abend und mein nacken fühlt sich oft schmerzhaft an!Soll ich tum neurologe?Oder was könnte dahinter stecken?
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.