Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Nuckelflasche zum Einschlafen?


Von: Sabrina_J12 • 26.07.2016 [23:32]
Hallo habe eine eher ungewöhnliche frage es geht um meinen 7 jährigen sohn ,mein Sohn hat sehr lange geschnullert bis zum 4 Lebensjahr der Grund war das er seinen daumen immer nahm und der zahnarzt meinte Schnuller wer immer noch besser wie daumen das Problem als der Schnuller weg war Vorderte er morgens und abends seine nuckelflasche ein in der er hafermilch mit honig und reisflocken trinkt da er ohne diese nicht einschlafen kann und er wen man sie ihm nicht gab den Daumen nutzte ,nun hat er demnächst sein ersten Termin beim kieferorthopäde da sein Gebiss zu klein und ein paar fehlstellunge der Zähne schon sichtbar sind!Und ich mir auch nie sicher war ob das vom nuckelflasche kommt oder das sogar schädlich ist für ihn ,dachte halt immer es sei die bessere Lösung als der Daumen und gab ihm sei es flasche abends!Habe mit meinem Sohn schon gesprochen das ab sofort das Ding weg kommt bevor er davon noch mehr Probleme bekommt!Sollte ich das dem kieferorthopäde sagen weil er schämt sich ein wenig dafür das er sie so lange brauchte !Andere sagen wiederum das einmal am Tag das nuckeln keine Auswirkungen auf den kiefer hätten was meinen Sie dazu?
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.