Ein Service von

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerzen im Achsel- Rippen- und vorderen Schulterbereich


Von: merrie85 • 09.03.2009 [15:58]
Hallo,
seit ca. 5 Wochen habe ich immer stärker werdende Schmerzen unterhalb der Schulter (Achselbereich), im vorderen Schulterbereich, bis hin zu den Rippen (linke Seite). Vor Allem bei Bewegung, aber auch im Ruhezustand treten sie mittlerweile auf, teilweise auch bei Atmung. Ich dachte zuerst an Verspannung durch falsches Liegen, aber die Stelle ist dafür doch sehr untypisch und trat auch noch nie auf.
Seit ca. 2 Wo. bin ich beim HA in Behandlung; Therapie: 600mg Ibuprofen, 3x tägl., 4 Tage lang. Hat nur für die Wirkungsdauer der Tabletten etwas gebracht, eine dauerhafte Schmerzlinderung trat nicht ein. Vermutung des HA: Entzündung der Zwischenrippennerven. Nehme das Ibuprofen jetzt nur noch, wenn es nicht mehr auszuhalten ist. Abtastung der Brust und Achseln war unauffällig, aber wenn ich selbst in die Achselhöhle fasse, tut es an einer Stelle weh. Auch Druck auf die oberen Rippen ist sehr schmerzhaft, fast nicht auszuhalten. Mittlerweile zieht sich der Schmerz bis in die Schulter; durch "Schonhaltung" haben sich die Schmerzen bis hierhin ausgedehnt. Am Donnerstag soll ich zum Orthopäden, um eine Ursache an der WS ausschließen zu können. Danach soll evtl. ein Blutbild gemacht werden.
Ich bin mittlerweile sehr beunruhigt, die Tabletten schlagen mir auf den Magen und die Schmerzen werden immer schlimmer, mittlerweile auch Nachts. Vielleicht haben Sie ja eine Idee, was das sein könnte, ich denke immer wieder an Horrorszenarien wie Krebs... An welchen Arzt könnte ich mich noch wenden? Gyn.? Ich wäre Ihnen sehr dankbar für einen Rat!
Schöne Grüße
Merrie85
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp