Ein Service von

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

winzige Schwellung auf dem Brustbein


Von: schroeder.christina • 26.06.2008 [10:36]
Hallo,
vor einiger Zeit eine kleine runde Schwellung auf dem Brustbein aufgefallen, was mich etwas beunruhigt. Sie ist über dem Brustansatz, leicht rechtsseitig. Man kann sie allerdings nur dann sehen, wenn ich direkt unter der Deckenlampe stehe. Unter anderen Lichteinflüssen (helleres Licht auch von vorne) sieht man es gar nicht. Wenn ich die Schultern nach hinten ziehe ist die Schwellung auch weg, wenn ich die Schultern nach vorne ziehe sieht man sie etwas deutlicher. Die Stelle tut nicht weh und ist auch weich, also man kann da auch keinen Knoten oder so fühlen.
Mich macht das etwas nervös, während mein Mann meint, dass ich spinne und da sei nix. smiley
Meine Brust- und Nackenmuskulatur ist häufig sehr verspannt, da ich meinen zweijährigen Sohn noch viel trage und hebe. Ich trage ihn auch immer auf der rechten Seite, ist es vielleicht möglicherweise eine kleine Verhärtung/Verspannung der Brustmuskulatur, die ja auch am Brustbein ansetzt? Wäre das möglich, dass man das als kleine Schwellung sieht, zumal die Brustmuskulatur auf den rechten Seite durch das rechtsseitige Tragen sicher auch etwas stärker ist...?
Ich habe auch einen Vorsorgetermin, wo ich meine Gynäkologin danach fragen kann, aber den habe ich erst am 16.07. und ich weiss jetzt schon, dass ich mir bis dahin Sorgen machen werde... smiley
Ich bin 31 Jahre alt, seit 6 Jahren Nichtraucherin und sonst eigentlich gesund.
Vielleicht können Sie mich ja ein wenig beruhigen?
Danke für Ihre Antwort,
herzliche Grüße,

Christina
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp