Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Behandlungsmöglichkeiten


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 26.12.2017 [19:54]

Hallo Lucky2012,

wir gehen davon aus, Sie meinen eine aktive osteochondrale Läsion der posterioren Gelenkfacette des Talusdomes im unteren Sprungelenk.
Je nach Stadium sollte vorerst versucht werden, mit physiotherapeutischen Maßnahmen die Belastung zu verändern. Deshalb sollte im Rahmen von Übungen die umgebende Muskulatur angemessen trainiert werden, um Entlastung zu bringen. Ist hierbei kein Erfolg absehbar, sollte über verschiedene invasive Verfahren nachgedacht werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Behandlungsmöglichkeiten Lucky2012 • 23.12.2017 [21:34]

  Behandlungsmöglichkeiten Expertenteam der Gesundheitsberatung • 26.12.2017 [19:54]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.