Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Mit Tennisarm zum Bowlen


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 11.12.2017 [20:19]

Hallo Wichtel_G21,

Wir möchten uns entschuldigen, dass die Antwort nun wohl zu spät kommt. Dennoch gehen wir davon aus, dass Sie das richtige getan haben. Die Behandlung des Tennisarms besteht in einer Schonung, jedoch nicht in einer kompletten Ruhigstellung. Das heißt, es soll durchaus von belastenden Bewegungen abgesehen werden, allgemein jedoch Bewegung stattfinden. Haben Sie beim Bohlen keine Schmerzen gehabt, sondern lediglich "leicht" mitgemacht, sollte dies der Behandlung nicht zugegen laufen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Mit Tennisarm zum Bowlen Wichtel_G21 • 06.12.2017 [20:19]

  Mit Tennisarm zum Bowlen Expertenteam der Gesundheitsberatung • 11.12.2017 [20:19]

  Mit Tennisarm zum Bowlen Wichtel_G21 • 13.12.2017 [11:54]

  Mit Tennisarm zum Bowlen Expertenteam der Gesundheitsberatung • 17.12.2017 [21:40]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.