Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Rückenschmerzen


Von: Isabella_F7 • 31.08.2017 [18:24]

Guten Tag, 

mir ist heute aufgefallen, dass die linke "Tallienwölbung"nicht so gut sichtbar ist als die rechte.Habe in letzter Zeit immer wieder Rückenschmerzen zwischen und unterm Schulterblatt und starke Verspannungen.Dazu kommen immer wieder Rippenblockaden.Habe das Gefühl, als wäre zwischen den Rippen  etwas eingeklemmt.Beim tragen auf Arbeit sind die Verspannungen am schlimmsten.Daumen kommt so ein "durchbrechgefühl "Wurde beim Orthopäden an zwei Stellen eingerenkt. War am Dienstag beim Osteopathen, der hat wieder drei Blockaden gelöst.Er meinte auch,dass etwas mit dem Schlüsselbein nicht stimmt.Vllt.bilde ich mir ein, dass die rechte Schulter etwas mehr nach unten hängt.

Kann es sein ,dass die Spannung oder Schwellung in der Taille etwas mit dem Rücken, den Verspannungen oder vllt. Bandscheiben zu tun hat?

LG Isabella






Übersicht Thema:

  Rückenschmerzen Isabella_F7 • 31.08.2017 [18:24]

  Rückenschmerzen Expertenteam der Gesundheitsberatung • 10.09.2017 [18:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.