Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Knie-TEP Mai 2015


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 02.05.2017 [02:25]

Hallo Luise Bernshauen,

wenn das neue Kniegelenk laut Röntgen tatsächlich richtig sitzt, so ist es schwierig, die Ursache für die Schmerzen festzustellen. Offensichtlich lag kein Fehler bei der Operation vor, weshalb anders nach der Ursache gesucht werden müsste. Hier empfehlen wir am ehesten, dass ein Physiotherapeut nochmals bewegt und untersucht, was die Schmerzursache sein könnte. ansonsten hilft wahrscheinlich nur Training. Ärztlich wurde bereits alles abgeklärt. Training sorgte für, dass sich langfristig Knochen und Gelenke und auch Muskeln an die Umstände anpassen können. Dies sollte am ehesten dazu führen, dass die Schmerzen vergehen, wenn keine andere Ursache gefunden werden kann.

 Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Knie-TEP Mai 2015 Luise_B5 • 25.04.2017 [22:46]

  Knie-TEP Mai 2015 Expertenteam der Gesundheitsberatung • 02.05.2017 [02:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.