Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Knie-TEP Mai 2015


Von: Luise_B5 • 25.04.2017 [22:46]
Guten Abend,

seit 2 Jahren habe ich nun in neues Kniegelenk und kann immer noch nicht normal gehen. Erst wure das Fibulaköpfchen von der Physiotherapeutin im Februar leicht eingédrückt an der re. Knieseite außen, sodaß ich wieder normal auftreten konnte. Aber meine erhaltene Kniescheibe drückt beim Treppauf- u. -abgehen und verursacht dabei Schmerzen, sodaß ich die Beine immer nachstellen muß. Orthopädisch/röntgenologisch sitzt das Kniegelenk korrekt, aber weit gehen kann ich nicht wegen Schmerzen. Nun hat mein HA mir Akkupunktur verordnet und ich frage an, ob das helfen kann. Nur auf mein Bitten hin, es müßte doch etwas geben, was mir helfen könnte. Danke für Ihre schnelle Antwort, möchte in 2 Wochen in Urlaub und besser gehen können. Freundlichst Luise Bernshauen smiley
Übersicht Thema:

  Knie-TEP Mai 2015 Luise_B5 • 25.04.2017 [22:46]

  Knie-TEP Mai 2015 Expertenteam der Gesundheitsberatung • 02.05.2017 [02:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.