Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Miniskusläsion/Extrusion der pars medialis/Hyalyronsäure?


Von: petra2258 • 15.03.2017 [21:16]

Bei mir wurde eine Extrusion der pars mediales (Miniskus) und ein kleiner Riss am Innenminiskus Hinterhorn festgestellt. Degeneration kommt noch dazu (59 Jahre). Wegen starken Schmerzen war ich auch krankgeschrieben. Inzwischen arbeite ich seit einigen Wochen mit Vorsicht wieder. Aber nicht ganz in Ordnung. Inzwischen ist es wieder schlimmer. Meine Frage ist: Ist eine Behandlung mit Hyalyronsäure per Injektion bei obiger Diagnose möglich? Wenn nicht, kann man eine OP irgendwie anders umgehen?

Danke! Petra


Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.