Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Kontraktionen


Von: Jen008 • 06.10.2012 [11:29]
Sehr geehrter Herr Dr. Nuding,

schön, dass Sie wieder da sind!!!

Ich wende mich mit folgendem Problem an Sie:

Ich bin in SSW 18+1 und habe seit gestern öfters mal spürbare Kontraktionen. Der PH-Selbsttest war nicht ganz in Ordnung. Das Ergebnis ließ sich nicht sicher ablesen, da der Test nicht einfarbig war. Der PH-Wert betrug jedenfalls nicht 4,0...
Ich habe jetzt Sorge, mir eine Infektion eingefangen zu haben.
Kann ich bis Montag warten oder sollte ich noch heute im KH nachsehen lassen?

Kurz zu meiner Vorgeschichte:

Ich hatte in der 23. SSW einen Spätabort infolge vorzeitiger Wehen.
Eine frühe Geburt in der 31. SSW wegen vorzeitiger Wehen.
In der 3. SS dann wieder vorzeitige Wehen ab der 20. SSW, deshalb Nifedipinbehandlung bis SSW. 36.

Herzlichen Dank!!
Übersicht Thema:

  Kontraktionen Jen008 • 06.10.2012 [11:29]

  "kurze" Zusatzfrage Jen008 • 06.10.2012 [12:09]

  Kontraktionen Dr. med. Benno Nuding • 06.10.2012 [12:55]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.