Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Verbesserung der Einnistung und Gestoseprophylaxe


Von: Mylady • 04.10.2012 [23:00]
Mylady
Sehr geehrter Herr Dr. Nuding,

ich nehme seit geraumer Zeit Citalopram 30 mg/Tag.
Für eine mögliche weitere Schwangerschaft wurden mir - zur Verbesserung der Einnistung und als Gestoseprophylaye - ASS 100 und Clexane 40 empfohlen.
Ich meine mich zu erinnern, dass Citalopram auch gerinnungshemmende Eigenschaften hat, habe aber keine Ahnung, an welcher "Stelle" der Gerinnungskaskade die o.g. Medikamente jeweils eingreifen.
Halten Sie die Kombination für vertretbar oder kann z.B. Citalopram die ASS ersetzten...?

Herzlichen Dank!!
Mylady
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.