Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

GMH verstrichen 35.SSW


Von: grit_B53 • 02.08.2012 [13:42]
Hallo,
ich bin in der 34+5 SSW

Ich habe schon seit ein Paar Tagen Druck nach unten und heute bei der Untersuchung kam herraus,dass der GMH fast vertrichen ist.

Da ich vorher 3KS hatte und es diemal wieder einer wird wäre es natürlich schön wenn die Kleine bis zum geplanten Termin 14 Tage vor ET noch drin bleibt.

Mein FA meinte nur bei Wehen sofort ins KH.

Der Druck st weiterhin da und auf dem CTG waren auch leichte Kontraktionen zu sehen.

Kann ich es denn auch noch bis zur 38.SSW schaffen oder ist das eher unwahrscheinlich?
Übersicht Thema:

  GMH verstrichen 35.SSW grit_B53 • 02.08.2012 [13:42]

  GMH verstrichen 35.SSW Dr. med. Benno Nuding • 02.08.2012 [17:34]

  GMH verstrichen 35.SSW grit_B53 • 02.08.2012 [17:55]

  GMH verstrichen 35.SSW Dr. med. Benno Nuding • 02.08.2012 [19:37]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.