Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Gebärmutterhalslänge


Von: annamarie2010 • 30.07.2012 [20:37]
Liebes Ärzte-Team,

ich befinde mich derzeit in der 18. SSW (17+6).

vor 12 Tagen wurde mein Gebärmutterhals (aufgrund zweier Konisationen im Jahr 2009) in unserer Frauenklinik per Ultraschall (auch vaginal) gemessen; ca. 4,5 cm. Er soll regelmäßig gemessen und bei Bedarf genäht werden.

Eigentlich hätte ich in 2 Wochen wieder einen Termin zur Kontrolle beim Frauenarzt, da wir aber nun verreisen, werde ich erst Ende August wieder zum Frauenarzt gehen können.

Kann ich beruhigt in der Urlaub fliegen oder sollte ich vorher doch nochmal die Länge messen lassen?

P. S. seit Beginn der SSW habe ich immer mal wieder Schleim im Hals ohne weitere Beschwerden und ohne Anzeichen von Erkältung oder Allergie. Ist das normal? Kann es auch davon kommen, dass ich zu wenig trinke? Habe gelesen, dass es mehreren Frauen so geht. Konnte jedoch keine Antwort finden...

Vielen Dank im voraus für Ihre Mühe!
Übersicht Thema:

  Gebärmutterhalslänge annamarie2010 • 30.07.2012 [20:37]

  Gebärmutterhalslänge Dr. med. Benno Nuding • 30.07.2012 [21:56]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.