Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

immer noch Zunge


Von: Sylke M.6 • 29.10.2010 [00:28]
Guten Abend,

ich habe vor einigen Tagen schon mal wegen der Zunge meines Enkelsohnes (zwei Jahre) geschrieben. Diese hat auf dem hinteren Teil einen feuerroten, wund aussehenden Fleck in der Größe eines 20 Cent Stücks.

Heute beim Baden haben wir mit einer Gießkanne gespielt und er hat dabei, um das Wasser mit der Zunge aufzufangen, diese weit rausgestreckt, so das man den Fleck sehr gut sehen konnte. Den Anblick fand ich erschreckend, wenn man bedenkt, wie weh es einem selber tut, wenn man sich z. Bsp. auf die Zunge gebissen hat. Nur meist verheilt eine Wunde im Mundraum relativ schnell. Der Kleine hat diesen Fleck aber jetzt schon seit ca. vier Wochen und es will einfach nicht weggehen.

Was macht man denn jetzt? Der Kinderarzt unternimmt nichts. Sollte man den Kleinen vielleicht mal einem HNO- oder Zahnarzt vorstellen?

Kann so ein junges Kind schon etwas bösartiges im Mundraum bekommen (Krebs)?

Wir machen uns mal wieder große Sorgen. Leider wird das wahrscheinlich die letzte Frage an Sie sein, denn bald gibt es dieses ausgezeichneten Service nicht mehr. Daran mag ich gar nicht denken.

Wie immer herzlichen Dank an Sie und viele Grüße

Sylke
Übersicht Thema:

  immer noch Zunge Sylke M.6 • 29.10.2010 [00:28]

  immer noch Zunge Dr. med. S. Müller-Bergfort • 29.10.2010 [16:02]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.