Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Hochstuhl und schlafen


Von: Joachim_Peitz • 28.10.2010 [21:17]
Joachim_Peitz

Guten Abend,

wichtig ist eigentlich, ob  er sich, wenn man ihn hinsetzt sitzend halten kann. Dann kann man ihn auch langsam in den Hochstuhl setzen.

Im ersten Lebensjahr lernen udn entdecken die Kidner immens viel. Vor allem in der zweiten Hälfte. das muß verarbeitet werden und die Kinder tun dies meist nachts. Ob ihm zusätzlich was fehlt, kann cih ohne Untersuchung leider nciht sagen. Wenn das also überhand nimmt würde ich Ihren kidnerarzt kontaktieren, der ihn kennt.

Alles gute

 

Liebe Eltern,

leider wird dieses Forum in den nächsten Tagen geschlossen werden. Wir 3 betreuenden Ärzte haben uns sehr dafür engagiert, dass es weitergeführt wird- es liegt aber nicht in unserer Hand. Wir bedauern sehr, nicht mehr für Sie da sein zu können, bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre vielen Rückmeldungen und Dankes-Worte und wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute

Übersicht Thema:

  Hochstuhl und schlafen Spitzi • 28.10.2010 [10:23]

  Hochstuhl und schlafen Joachim_Peitz • 28.10.2010 [21:17]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.