Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Eisenmangel


Von: Magalie • 19.03.2009 [10:25]
Hallo liebes Ärzteteam,

Danke erste einmal für ihren Rat. Hatte Laborwerte: Hb 9,4 Hämatokrit 30 und Ero 3,5..also etwas Eisenmangel.

Nun habe ich 10 tage tägl 100 mg eingenommen. Kann es sein, dass darauf hin mein M-geschwür erneut ins Wanken gerät?. Hatte nun 1 Jahr lang Ruhe. Abgesehen davon fühle ich ständige Schmerzen..auch im Rücken. Kann es sein, dass das die Eisentabletten zur Folge haben? ( dumphe und kolligartikes Ziehen) Denn bis dahin gings mir gut.. Die Einnahme habe ich jetzt erst einmal beendet....

Vielen herzlichen Dank!! smiley
Übersicht Thema:

  Eisenmangel Magalie • 19.03.2009 [10:25]

  Eisenmangel Dr. med. Claudia Bernholt • 20.03.2009 [12:20]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.