Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Grippe und Herz


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 28.02.2018 [19:23]

Hallo Doro,

an sich teilt ihnen ihr Körper sehr gut mit, wann er wieder bereit ist, größere Anstrengungen zu unternehmen. Das heißt, wenn Sie Ihren Puls regelmäßig kontrollieren,  werden sie sicher bald bemerken, dass er nicht mehr bei den selben Anstrengungen so stark ansteigt wie er es jetzt tut. An sich ist ein Puls bis 80 sehr gut tolerabel, bei leichten Anstrengungen sollte er 100 nicht überschreiten.
Auffällig sollte ebenfalls sein, dass Sie, solange Sie krank sind, schneller erschöpfen.  
Wie lange Ihr Hasarut Sie krank schreibt, sollte er am besten davon abhängig machen, wie Sie sich fühlen. Eine Krankschreibung für eine Woche ist sicherlich angebracht. Fühlen Sie sich danach weiterhin stark eingeschränkt, kann diese aber auch wieder verlängert werden. Wichtig ist, dass Sie sich soweit schonen, dass Sie wieder deutlich "gesünder" sind. auf dem Weg der deutlichen Besserung sollten Sie auch nicht mehr infektiös sein.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Grippe und Herz doro73 • 23.02.2018 [08:02]

  Grippe und Herz Expertenteam der Gesundheitsberatung • 25.02.2018 [19:32]

  Grippe und Herz doro73 • 25.02.2018 [20:53]

  Grippe und Herz Expertenteam der Gesundheitsberatung • 28.02.2018 [19:23]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.