Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Vitamin D Mangel


Von: Witch0116 • 20.02.2018 [11:08]

Hallo


Vorab zur Info: ich habe Hashimoto und momentan große Probleme.  Müdigkeit, innere Unruhe, bekomme angst wenn ich zb. auf der Autobahn im Stau stehen (einfach nur weil ich weiß ich kann nicht schnell weg) usw. 

Nun habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Ruhepuls. Dieser ist normal bei ca 70 bei mir. In letzter Zeit war er dann aber zwischen 80 und 90. Ab und zu schießt er allerdings ohne Grund auf 120 hoch. Seit 1 Woche nehme ich nun viel Magnesium ca. 800 mg zu mir. Dadurch ist es schon besser geworden. Der Puls liegt nun wieder bei 70 bis 80. Trotzdem schießt er zwischendurch nach oben. Nicht mehr auf 120 aber auf 100. Auch wenn ich leichte Hausarbeit mache ist mein Puls schnell bei 110. Ist das nicht zu hoch? Mein Blutdruck liegt bei Ruhe  im  Durchschnitt bei 106/70.  Bei Hausarbeit ist er dann aber auch direkt bei 130/90.

Blutwerte sind alle ok. 

Lediglich wirde ein kleiner Vitamin D Mangel festgestellt. 

Mein Wert 8.4 Normbereich: 20 bis 70

Der Doc meinte evtl kommt das Problem mit dem Puls auch daher. Kann das sein?

Habe Dekristol 20.000 I.E. verschrieben bekommen.  Davon soll ich 2 Stück über die nächsten 4 Wochen nehmen. Der Melzrechner sagt mir jedoch ich benötige am Tag 15.000 I.E. um meinen Speicher in den nächsten 90 Tagen aufzufüllen.

Ich habe gestern die erste Tablette vom Vitamin D genommen. Mein puls ist daraufhin leicht angestiegen. Ist jetzt im Durchschnitt bei 80. Muss ich das Magnesium erhöhen weil ich vielleicht durch die Einnahme von Vitsmin d mehr magnesium benötige oder ist das nur zufall?

Fragen über Fragen.  Aber vielleicht können Sie mir einwenig weiterhelfen. 

Vielen lieben dank

Übersicht Thema:

  Vitamin D Mangel Witch0116 • 20.02.2018 [11:08]

  Vitamin D Mangel Witch0116 • 20.02.2018 [11:10]

  Vitamin D Mangel Expertenteam der Gesundheitsberatung • 25.02.2018 [18:20]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.