Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Lymphknoten


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 31.01.2018 [20:56]

Hallo Jenny,

letztendlich muss das Ihr Behandler entscheiden, Einfluss darauf haben natürlich Lage und Größe des Lymphknotens, Voroperationen, Blutgerinnung, Vorerkrankungen und vieles mehr. Erfahrungsgemäß sollte aber ein Krankenhausaufenthalt ca. eine Nacht dauern. Der Eingriff findet ja je nach Lymphknoten für gewöhnlich verhältnismäßig oberflächlich ab (wenngleich es auch tiefe Lymphknoten gibt, die entnommen werden können).

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  Lymphknoten JennySimonis • 30.01.2018 [17:09]

  Lymphknoten Expertenteam der Gesundheitsberatung • 31.01.2018 [20:56]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.