Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Zipfel an der Mandel


Von: sunshine1985 • 24.01.2018 [20:02]

Hallo, 


Vielleicht können Sie mir helfen. 

vorgestern war ich beim HNO wegen eines Fremdkörpergefühls im Bereich hintere Nase/Rachen bzw. Mandelbereich. 

Es wurde alles nachgeschaut, aber nichts gefunden. 

Gestern habe ich beim reinigen meiner Mandeln (ich entferne mindestens 2 mal die Woche Mandelsteine,  welche mich schon mein halbes Leben begleiten,  ich bin 32 Jahre alt) eine Art Zipfel oder sowas an meiner Mandel festgestellt. An der Hinterseite meiner Mandel,  als ich diese etwas versuchte umzuklappen,  da sich dort immer besonders häufig ein Mandelstein bildet. Also quasi dort wo die Mandel am Gaumensegel anlehnt und man eigentlich nicht hinsehen kann wenn man frontal in den Mund schaut. 

Jedenfalls weiß ich nicht,  ob es schon immer da ist oder neu,  denn es ist mir nur aufgefallen,  weil ich mit dem Stiel meines Mundraumspiegels (gab es mal im Zahnreinigungspaket dazu) daran hängen geblieben bin,  als ich die Mandel wegklappen wollte. 

Es sieht aus wie das Mandelgewebe selbst,  also glatt und liegt in etwa so an der Mandel an wie eine Flosse vom Fisch wenn sie am Körper anliegt, weiß nicht ob Sie sich das so vorstellen können. Jedenfalls ist es mir aufgefallen als ich mit meinem Stiel drunter gefahren bin.

Die Mandel ist in dem Bereich auch etwas verhärtet,  zumindest fühlt es sich so an wenn man mit dem Stiel dran kommt,  so wie weicher Knorpel oder so. Vielleicht vernarbt? Habe schon oft Mandelentzündungen gehabt in meinen Leben. 

Was kann das sein? Ist sowas normal? 

Können HPV Viren sowas machen?  Bin vor einigen Jahren gynäkologischn positiv auf Highrisk 16un d 18 sowie zwei weitere getestet worden und nach zellveränderunhen konisiert worden .Danach war nichts mehr auffällig bei den Untersuchungen .

HPV kann dann ja vielleicht auch im Mund gewesen sein. 

Können Sie mir sagen,  wasder kleine  anliegende Zipfel an meiner Mandel sein könnte und wo das Fremdkörpergefühl herkommt? Auf der selben Seite scheint auch eine kleine gelbe stelle durch die schleimhaut beim Gaumelsegel direkt über der Mandel . Sieht aus wie ein verborgener Mandelstein .


Gruß ,Sunshine  

Übersicht Thema:

  Zipfel an der Mandel sunshine1985 • 24.01.2018 [20:02]

  Zipfel an der Mandel Expertenteam der Gesundheitsberatung • 25.01.2018 [21:54]

  Zipfel an der Mandel sunshine1985 • 25.01.2018 [22:25]

  Zipfel an der Mandel Expertenteam der Gesundheitsberatung • 25.01.2018 [22:34]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.