Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Mundschleimhautentzündung


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 06.01.2018 [22:42]

Hallo Christina_W46,

an sich ist es wahrscheinlich, dass die beiden Erkrankungen miteinander in Zusammenhang stehen. Oftmals ist im Rahmen einer Erkältung das Immunsystem geschwächt, da es sich voll auf die vorliegende Erkrankung konzentrieren muss.
Leider sind im Rahmen einer Mundschleimhautentzündung die therapeutischen Möglichkeiten begrenzt. Helfen kann beispielsweise das Gurgeln und Spülen des Mundes mit antibakteriellem Mundwasser. Bei lokalen Entzündungen wird auch hin und wieder der Einsatz von Nelkenöl empfohlen. Dies beruht zwar "nur" auf Erfahrungswerten, Trotzdem wird trotz des anfänglichen Brennens oftmals von einer anschließenden Minderung berichtet.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.