Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Überdosis L-Throxin bei Hashimoto


Von: Lullu199 • 23.10.2017 [16:08]
Ich habe eine dringende Frage. Ich Habe die schilddrüsenerkrankung hashimoto thyreoditis. Ich habe 40 kg zugenommen und wat zwischendurch in eine überfunktion wobei ich etwa 20 kg abgenommen habe. Nun nehme ich um weiter abzunehmen täglich statt der verordneten 75mg etwa 5-10 tabletten 150mg (von meiner mutter). Diese dosis habe ich vor 3 Wochen ca. 1 Woche lang genommen dann 1 Woche nicht mehr und jetzt seit knapp einer Woche wieder. Meine Werte waren zwischendurch auf einen TSH - basal von 0.04, freies T3 7.95 , freies t4 49,30 Und TPO 93.  Was kann passieren wenn ich diese Dosierung noch länger einnehme ? Ich nehme jetzt super ab habe schon in einer Woche 2 kg abgenommen esse auch nurnoch sehr wenig da ich kaum Hunger habe. Ich habe zwar ab und zu herzrasen undSchwindel sowie zittern und kreislaufprobleme aber das stecke ich weg. Also was kann passieren ? Danke im voraus 
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.