Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Candida A Pilz Ampho Moronal Tab.


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 29.09.2017 [20:02]

Hallo Robww,

Wir empfehlen Ihnen, dies mit Ihrem Arzt zu besprechen, da es uns nicht möglich oder erlaubt ist, Ihnen eine Therapieempfehlung zu geben.
Allgemein lässt sich aber nicht sagen, nur weil viele Allergien vorhanden sind, muss auch gegen ein bestimmtes Mittel eine solche vorhanden sein. Es ist richtig, dass es bestimmte Substanzen gibt, zwischen denen Kreuzreaktionen vorkommen, in diesem Fall wäre das Amphotericin und Nystatin, zwischen denen es tatsächlich zu solchen kommen kann. Da Sie aber bereits Nystatin vertragen haben, ist nicht davon auszugehen, dass eine Allergie gegen Amphotericin B vorliegt. Außerdem haben Sie das Medikament als Lutschtablette bereits vertragen. Dabei ist davon auszugehen, dass Sie kleine Mengen ebenfalls aufgenommen haben. Sie sollten diese Tabletten also auch einnehmen können. Dennoch empfehlen wir Ihnen, dies mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.