Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

ASL Wert, Mandeln - Zweitmeinung erbeten.


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 21.09.2017 [01:35]

Hallo Frauelfenohr,

wir möchten uns entschuldigen, dass Ihre Frage so lange warten musste, sie ist leider "untergegangen". Jetzt sind wir aber natürlich gerne für Sie da.
Allein von deb Befundne her hat Ihr Arzt wohl Recht. Es ist sehr gut möglich, dass eine chronische Entzündung der Mandeln vorliet. Es ist theoretisch auch richtig, dass falls diese vorliegt, davon eine Entzündung der Herzklappen hervorgehen kann.
Allerdings haben wir Sie nicht untersucht und konnten Ihre Mandeln nicht beurteilen. Ebenfalls wissen wir nicht, wie hoch der Wert nun erhöht war. . Da Sie sich offensichtlich durch den Arzt bedrängt fühlen, spricht also auch nichts gegen eine Zweitmeinung.
Eine Untersuchung auf das Eppstein-Barr-Virus kann theoretisch auch beim Hausarzt durchgeführt werden (Blutentnahme).

Wir hoffen, wir konnten Ihnen trotz der späten Antwort weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam


Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.