Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerz im Brustbereich


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 12.08.2017 [10:09]

Hallo Tamara94,

Sie sollten diese Schmerzen ärztlich abklären lassen. Leider ist es uns nicht erlaubt oder möglich, ohne Untersuchung eine Diagnose zu stellen.
Anatomisch spricht die Lokalisation der Schmerzen allerdings am ehesten dafür, dass es sich um eine Überlastung, Zerrung oder Überdehnung der dort liegenden Muskulatur handelt. Theoretisch ist es auch möglich, dass eine Stauchung einer Rippe vorliegt.
Tieferliegende Organe hier wären vor allem der Magen oder die Bauchspeicheldrüse. Es könnte sich beispielsweise um ein Geschwür des Magens handeln, welches vor allem bei Stress oder bei einer Infektion durch ein bestimmtes Bakterium auftritt. Hiergegen können recht einfach sogenannte Magenschutzmittel eingenommen werden. Diese neutralisieren die Magensäure.
Handelt es sich um eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, kann dies am ehesten durch eine Blutentnahme überprüft werden. In einem solchen Falle wären die Bauchspeicheldrüsenwerte erhöht.
Suchen Sie am besten Ihren Hausarzt auf. Er kann die weiteren nötigen Schritte sehr rasch einleiten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam




Übersicht Thema:

  Schmerz im Brustbereich Tamara94 • 10.08.2017 [19:49]

  Schmerz im Brustbereich Expertenteam der Gesundheitsberatung • 12.08.2017 [10:09]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.