Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Leicht Blut im Speichel sonst keine Beschwerden


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 03.07.2017 [23:41]

Hallo ultimate,

ganz richtig, in mittleren bis großen Mengen wird Blut oder auch Schleim (oder auch alles andere) zum größten Teil über Husten nach oben transportiert. In kleinen Mengen kommt aber verstärkt auch das sog. Flimmerepithel zur Geltung. dabei handelt es sich sozusagen um Mikrohaare, die durch Schlagbewegungen Fremdkörper nach oben transportieren. Dies kommt vor allem in waagrechter Position zum Einsatz, da dann die Schwerkraft dem Transport nicht entgegenwirkt. So können kleine Mengen auch ohne husten zum Vorschein kommen.
Ein solch ein Fremdkörpergefühl kann beispielsweise durch eine Schleimablagerung aus eines vorangegangenen Atemwegsinfektes entstehen. Am ehesten empfehlen wir hier nochmal eine Untersuchung; hierzu sollte die Lunge abgehört werden und die Lungenfunktion überprüft werden. Dies funktioniert einfach, indem Sie in ein dafür vorgesehenes Spirometer hineinblasen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen nochmals weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.