Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Leicht Blut im Speichel sonst keine Beschwerden


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 02.07.2017 [19:54]

Hallo ultimate,

natürlich ist es sinnvoll, die Lunge nochmal zumindest abhören zu lassen, um letztlich vollkommen sicher zu gehen; wie Sie ja wissen, können und dürfen wir ja über Internet und ohne Untersuchung keine Diagnose oder Empfehlung geben.
Im Großen und Ganzen deckt sich aber auch das, was Sie hier geschrieben haben, wieder mit unserer ersten genannten Annahme. Dass das Zahnfleisch nun ebenfalls blutet, kann auch von einer allgemeinen Reizung der Schleimhäute, durch trockene Luft und Stress kommen. Wie Sie aber schreiben, taucht das Blut vor allem Morgens auf. In der waagrechten Liegeposition sammelt sich dies vor allem im Rachenraum, egal, ob es aus der Lunge oder den Nasen(-neben-)höhlen kommt. Die Schleimbeimengungen passen hierzu ebenfalls. Insgesamt sehen wir tatsächlich keinen Anlass zu Sorge, allerdings, wie geschrieben, bringt erst eine Untersuchung klare Entwarnung.

Wir hoffen, wir konnten Sie erneut beruhigen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.